Hotel Sportalm Zauchensee - Blog

20Mrz/17Off

„Ostern mit Schipauschalen in Zauchensee“

Ostern im Schnee.

Geben Sie es ruhig zu!

Sie spielen mit dem Gedanken, an Ostern NICHT mehr Schifahren zu gehen. Sie überlegen, im April KEINE Schwünge mehr auf den herrlich weiten, bestens gepflegten Pisten in Zauchensee inmitten der Ski amadé zu ziehen. Ihr Plan ist NICHT, die attraktiven Schipauschalen samt Gratis-Schipass

Herrlicher Frühjahrsskilauf in Zauchensee

Von drinnen nach draußen, vom Hotel auf die Piste, vom Frühjahr in den Winter, von den Blumen in den Schnee

für die Kinder bei uns im Hotel Sportalm zu buchen und die Sonne am Nachmittag auf unserer Terrasse oder in den Liegestühlen bei "Sekt und Sonne" zu verbringen.

Mit einem schönen Glas Sprudel in der Hand das sonnig-winterlich weiße Panorama in Ruhe zu genießen. NEIN? Das wollen Sie NICHT? KEIN Frühjahrsschilauf?

Dann erklären Sie uns das doch bitte einmal....

27Okt/16Off

„Einfach aussteigen!“

"Und irgendwann bleib i dann dort!"

Aussteigen und alles hinter sich lassen. Nicht nur im wunderbaren Song von STS wird davon geträumt, in vielen von uns schlummert dieser Wunsch. Einfach raus, einfach weg.

Skipauschalen im Hotel Sportalm

Aussteigen - ab nach Zauchensee

Da sind wir dabei. Nicht für immer und nicht so weit weg sondern hierher - in die wunderbare Salzburger Sportwelt nach Zauchensee, inmitten der Ski amadé im Salzburger Land. Der Wunsch, einmal aus dem Alltagsgetriebe auszuscheren ist verständlich und wird von uns sehr gerne unterstützt. Zum Beispiel mit jeder Menge attraktiver Skipauschalen. Unser Hotel Sportalm ist ein Ort der Entspannung, ein Platz für Begegnungen. Andere Menschen bringen andere Sichtweisen.

Aussteigen kann so einfach sein: ab 8. Dezember 2016 beim Skistart in Zauchensee. Zaubern Sie die ersten Schwünge der Wintersaison!

Wir freuen uns auf Sie!

20Jan/16Off

Es laeuft!

Das Sportalm-Team

Der Winter ist angekommen, die Mannschaft ist eingespielt, die Gäste gut drauf und so gibt's nur eines zu sagen: "Es läuft!"

Wir haben die Empfindung, eine Heimat auf Zeit zu sein. Gäste verbringen hier einen wunderschönen Skiurlaub und betrachten das Haus als "problemfreie Zone" (was für ein Kompliment!).

Das macht uns nicht nur Spaß sondern das macht es uns auch besonders leicht, für entspannte Stimmung zu sorgen. Ist das oberflächlich? Vielleicht. So what? Jeder von uns, und vor allem unsere Gäste haben es sich verdient, einfach mal nur an sich und den puren Genuss zu denken. Denn von irgendwo kommt die Energie für das Restjahr wohl her. Und warum nicht, ja warum nicht aus Zauchensee?

Ihr Urlaubszuhause Hotel Sportalm, bei Familie Dolschek im Salzburger Land! Ski in - ski out! Tanken Sie bei besten Pistenverhältnissen auf und seien Sie ganz Sie selbst!

Wir freuen uns auf Sie!

21Nov/15Off

Es brodelt und prickelt!

Winter in de rSki amadé

Saisonstart zum Advent

Können Sie sich das Gefühl höchster Anspannung eines Rennfahrers in Erwartung des Startsignals in Le Mans vorstellen? Die erregte Konzentration einer Maturantin kurz vor Prüfungsbeginn? Die fokussierte Erwartung der Presse-Fotografen, ehe der Chef eines Konzerns unmittelbar vor Börseeröffnung den berühmten Gong an der Wall Street schlägt?

Ja? Dann wissen Sie genau wie es uns in diesen Tagen geht. In ganz Zauchensee und somit auch in der Sportalm ist dieses Fieber zu spüren: die motivierten Mitarbeiter rufen an und fragen, wann es denn nun genau los geht, Lieferanten fordern Bestellungen ein, die letzten Handwerker verlassen nach getanen Instandhaltungsarbeiten das Haus und der Himmel tut seines dazu:

Es schneit!

Wir sind Winter - und wir brennen für unseren Beruf, unsere Berufung. Gastgeber zu sein und Sie, liebe Gäste mit unseren tollen Mitarbeitern, Lieferanten, Nachbarn, die auch Freunde und Kollegen sind, restlos zu begeistern. Skiurlaub in der Ski amadé. Schneesicher, unterhaltsam, individuell und persönlich!

Winter 2015/16 - herzlich willkommen im Hotel Sportalm in Zauchensee im wunderschönen Salzburger Land!

Ihre Familie Dolschek samt Mitarbeitern

9Apr/15Off

Was ist nur mit Ihnen los?

Können Sie, liebe Wintergäste, mir noch mal erklären, warum genau wir jetzt zusperren? Warum wir den Skiwinter in der Sportalm beschließen?

Ach sooooo. Sie haben keine Lust mehr, es ist ja schon Frühling. Es geht ja nicht mehr zum Skilaufen. Ach so, ja. Schon klar, ne!

Schauen Sie mal und dann sagen Sie mir das nochmal!

Sollen wir wirklich zusperren?

Perfekte Pistenbedingungen im April

 

 

 

 

 

 

Sind wir denn alle verrückt?

Im November verpulvern wir Geld und Energie um mit Schneemaschinen Kunstschnee auf die Wiesen zu blasen, weil alle Welt schon gierig auf die weiße Pracht ist. Im April sperren wir bei traumhaften Pistenbedingungen zu, dass mir das Herz blutet, weil Sie schon wieder auf Mallorca zum Golfen wollen.... Wir haben hier keinen Stein auf der Piste, kein bisschen Erde schaut raus, es ist nichts als perfekt! Aber es geht ja nicht mehr zum Skilaufen, man kann keinen Schnee mehr sehen....

Kein Vorwurf, aber irgendwas läuft da doch offensichtlich schrecklich schief, oder? Wir wollen immer das, was grad nicht ist. *nachdenk*

Apropos Nachdenken. Wir haben was Neues. Für Sie. Etwas Schräges. Urlaub mit viel Zeit. Im Oktober hier auf 1.350m wo nichts los ist. Gar nichts und genau deswegen. Vielleicht ist das was für uns beide, liebe Gäste: "Oktobern"

In diesem Sinne bedanke ich mich für Ihre Aufmerksamkeit, das wollte ich nur mal los werden.

Ihr Roland Dolschek

18Feb/15Off

„Alleine unter Freunden“

Unsere Lieblingsbloggerin "Getrude"

"Juhhuuuuu" dachte ich mir, als mich mein Besserer (ja, so nenne ich ihn :D) mit der Buchung für den Frühjahrsskilauf bei Familie Dolschek im Hotel Sportalm in Zauchensee überrascht hat. Nun aber ist er dabei, sich beruflich zu verändern und kann die Woche nicht mit in die Ski amadé.

Und was soll ich sagen: Das Angebot "Alleine unter Freunden" vom 21. bis 28. März 2015 liegt nicht nur genau in meiner Woche, sondern ist wie für mich gemacht! Eine Single-Woche sozusagen. Herr Dolschek hat mir am Telefon gesagt, das ist nicht nur für die, die suchen, sondern eben einfach für alle, die aus welchen Gründen auch immer, alleine in den Skiurlaub fahren.

Sonnenskilauf in Zauchensee

Single-Woche

Wer möchte kann dann mit Gleichgesinnten gemeinsam zu Abend essen und ein Skiguiding mitmachen. Sollte jemand Ruhe suchen, dann isst er sein Menü an seinem Einzeltisch im Restaurant.

Find ich klasse!

Nebenbei veranstalten die Wirte, die sich dort "Zauchensee - holiday pearls" nennen, noch eine große Modeschau von Steiner 1888 und eine Weinverkostung von mehreren österreichischen Top-Winzern. Das wäre halt doch wieder was für den Meinen!

Und Einzelzimmerzuschlag brauch ich auch nicht zu zahlen in dieser Woche! Hach, ich freu mich drauf. Feines Speisen, nette Begegnungen, nette Mitarbeiter, Genießen, vielleicht sogar etwas Neuschnee! Entspannung in Österreich: die können das!

Also, sehe ich denn jemand von Euch in Altenmarkt/Zauchensee?

Eure Gertrude

21Dez/14Off

Weihnachtsueberraschung

Weihnachtsstimmung

Soeben haben wir den Saisonauftakt in Zauchensee abgeschlossen und unseren Urlaub unter etwas anderen Bedingungen als sonst in der Sportalm bei Familie Dolschek genossen.

Schnee war jetzt nicht allzuviel, aber wer genießen will, der kann das dort im Salzburger Land ganz besonders gut. Feines Essen (schneeunabhängig), unterhaltsame Kamingespräche (schneeunabhängig), ausgedehnte Spaziergänge (schne.... ), Freunde treffen, plaudern, lachen, in die Sauna gehen, eine Massage genießen, die "Sportalm Christmas.Lounge" durchstöbern, lesen (sogar ein fesselndes, dickes Buch!) und ja:

auch Schifahren war wieder möglich: auf den 3 Anlagen, die geöffnet haben, herrschen tolle Verhältnisse, die Jungs von der Liftgesellschaft Zauchensee bemühen sich wirklich mit moderner Beschneiung (Herr Dolschek sagt, man darf nicht mehr Schneekanonen sagen ;-)) weitere Pisten zu öffnen.

Und bei der Abreise gestern haben wir eine Postkarte in die Hand gedrückt bekommen, mit einem rätselhaften und viel versprechenden Aufdruck:

Postkarte mit Flora

Ein Geheimnis?

Da bin ich ja schon wieder gespannt. Aber vorher kommen wir ohnehin im Februar noch einmal in unser geliebtes Zauchensee! Bis dann liebe Dolscheks!

29Aug/14Off

Vertragsverhandlungen

Die Bundesliga hat wieder begonnen und auch ich fiebere mit!

Besonders, da ich mich derzeit selbst beinahe wie ein Team-Manager fühlen darf. Denn derzeit beschäftige ich mich mit der Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison. 😉

Etliche wertvolle "Player" haben ja langfristige Verträge, wie die phantastische Küchenchefin Petra oder unser Dauerläufer Manfred als Sous-chef. Ebenso bereits verlängert hat die gesamte Zimmer-Abteilung mit Manda, Danijela, Dóra, Evelin und Timea. Weiters sind meine fabelhafte Assistentin Daniela im Back- und die wunderbare Anke im Frontoffice auch 2014/15 im Team.

Im Service ist der charmante Gergely wieder fix engagiert und die Vertragsverhandlungen mit der strahlend-sonnigen Romy und der freundlich-schnellen Susi sind am laufen, da haben wir ein positives Gefühl 😀 Ebenso bei der allround-talentierten Szilvia.

Noch ist etwas Zeit, denn das Transferfenster ist bis 4. Dezember 2014 geöffnet. Na dann!!

Und: Haben Sie schon Ihr Ticket für die Spiele bei uns?

16Mrz/140

Freudvolle Momente im Hotel Sportalm in Zauchensee

Wir können reden über Ausstattung, über Hallenbäder, Fitnessräume und bauliche Erneuerung. Laaangweilig!

Aus sich herausgehen und herzhaft lachen. Wann haben Sie das letzte mal neue Freunde gewonnen? Offen sein und zuhören, erzählen dürfen und auf Verständnis stoßen - Kommunikation im Hotel Sportalm ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Urlaubs in Zauchensee und daher so wertvoll.

Herzlich Willkommen!

Wir.Gemeinsam

Es gibt diese besonderen, auch ganz kleinen Begegnungen, in denen ein Blick genügt, ein Lächeln Gruß ist und eine kurze Berührung Zuneigung. Wir.Gemeinsam - Willkommen in der Sportalm bei Familie Dolschek und Mitarbeitern

18Feb/140

Mit allen Sinnen.

Herrlich winterlich!

Ein entspannter Wintermorgen in Zauchensee.

Sie planen noch Ihren Skiurlaub für diesen Winter 2013/14 im Salzburger Land? Okay. Wie gehen Sie das an?

Suchen Sie zuerst das Hotel und dann das Skigebiet - oder umgekehrt? Suchen Sie nach Preis oder Gefühl, nach Leistung oder Bildern?

Ihren Ansprüchen gerecht zu werden, ist unser Ziel! Mit ständig wechselnden Angeboten, die Ihre Vernunft ansprechen, mit Bildern, die Ihre Sinne berühren und dem Versprechen Sie in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen, möchten wir Sie überzeugen Ihren Urlaub bei uns im Hotel Sportalm in Zauchensee zu verbringen.

So. Jetzt geht's ums Handeln: SIE sind dran! 😉

Ihre Familie Dolschek