Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Ihre Sicherheit & Gesundheit sind uns wichtig

 

Die Wintersaison 20/21 ist vorbei noch bevor diese begonnen hat. Wir freuen uns auf den nächsten Winter und hoffen, dass wir diesen unbeschwert genießen können. 

Folgende Maßnahmen und Vorkehrungen hatten wir getroffen:

  • Wir bitten Sie, bei Anreise und dann in allen öffentlichen Bereichen eine FFP2 Maske zu tragen, wenn Sie sich nicht am Sitzplatz befinden. 
  • Die maximale Personenanzahl pro Tisch liegt bei 6 Erwachsenen plus 4 Kinder (Stand heute)
  • Im eigenen Interesse ist der Mindestabstand von 2 Metern zu Personen, die nicht zur eigenen Besuchergruppe gehören, einzuhalten.
  • An der Bartheke gibt es weder Sitz- noch Stehplätze, dort ist kein Aufenthalt möglich
  • Die Saunen und Infrarotkabinen sind mit beschränkter Personenanzahl nutzbar.  Aufgüsse mit unsren duftenden Saunaölen sind erlaubt, wedeln allerdings nicht.

Was wir für Sie und Ihre Sicherheit tun:

  • Wir gewähren mind. 1 Meter Tischabstand indem die Gäste ihre Mahlzeiten im Restaurant, im Tagesbarbereich, am Kamin und im Wohnzimmer einnehmen. 
  • Frühstücksbuffet wird wie üblich im Restaurant angeboten. Auf Wunsch wird das Frühstück gerne auch serviert
  • Ihre kurze Mittagspause in der Sportalm? Mit Abstand am besten! Wir bieten eine kleine, feine Auswahl und wechselnde Tagesgerichte. 
  • Im Eingangsbereich zum Restaurant, an der Reception, im Wellnessbereich sowie im Kellergeschoss beim Aufzug und in den Toiletteanlagen befindet sich ein Desinfektionsmittelspender.
  • Am Buffet werden Einweghandschuhe bereitgestellt. 
  • Die allgemeinen Räumlichkeiten werden regelmäßig belüftet
  • Es erfolgt eine verstärkte Desinfektion und Reinigung von Oberflächen, Handläufen und Türgriffen
  • Unsere Mitarbeiter werden bestens geschult zu den Maßnahmen und zur Umsetzung
  • Alle Servicemitarbeiter tragen eine FFP2 Maske und werden regelmäßig getestet

Zusätzlich haben wir unsere Stornobedingungen angepasst:

RICHTLINIEN FÜR ZIMMERSTORNIERUNGEN(Auszug aus den allgemeinen

Geschäftsbedingungen für die Hotellerie - Fassung 15.11.2006)

  • Bis spätestens drei Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer Stornogebühr durch einseitige Erklärung durch den Vertragspartner aufgelöst werden.
  • Bei Stornierungen des Vertrages bis spätestens einen Monat vor dem vereinbarten Ankunftstag wird eine Stornogebühr von 40% des gesamten Arrangementpreises fällig
  • Bei Stornierungen des Vertrages bis 1 Woche vor dem Ankunftstag wird eine Stornogebühr von 70% des gesamten Arrangementpreises fällig.
  • Bei Stornierungen des Vertrages in der letzten Woche vor dem Ankunftstag wird eine Stornogebühr von 90% des gesamten Arrangementpreises fällig.
  • CORONA-Zusatz (den wir hoffenltich im nächsten Winter nicht mehr benötigen): Sollte auf Grund behördlicher Einschränkungen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus eine Anreise oder das Skifahren an sich in Zauchensee nicht möglich sein, kann kostenfrei bis zum Anreisetag storniert werden. Die geleistete Anzahlung wird dann entweder zurücküberwiesen oder für Ihren nächsten Urlaub gutgeschrieben. 

Wir empfehlen in jedem Fall den Abschluss einerReise(rücktritts)versicherung!

Die Corona-Information unseres Versicherungspartners „Europäische“ finden Sie hier.

Die Corona-Information der „Ski amadé“ finden Sie hier.